Über mich

Berufliche Tätigkeiten
Cornelia-Huerzeler-g

  • Aktuell: Migros-Genossenschafts-Bund, Direktion Kultur und Soziales
    • Leitung Förderbeiträge Soziales
    • Projektleiterin Soziales (Schwerpunkte: Zivilgesellschaft, gesellschaftliches Engagement, Demographischer Wandel, Nachbarschaft & Quartier, Bildung & Erziehung)
    • Gesamtleitung der Projekte: vitamin B – Fachstelle für Vereine, Netzwerk Caring Communities,
      Studie „Alt werden ohne betreuende Familienangehörge“, Sonderauswertungen Freiwilligenmonitor
  • KEK/CDC Consultants: Mitarbeiterin im Bereich der internationalen Zusammenarbeit und in sozialen Projekten der Schweiz. Beratung, Evaluation und Monitoring.
  • Mitarbeiterin bei der Erklärung von Bern
  • Tätigkeit als Primarlehrerin.

Bisherige Gremientätigkeit

  • Vizepräsidentin Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (seit 2021)
  • Co-Leitung Roundtable „Alter“ von Swiss Foundations (seit 2020)
  • Mitglied der Kommission Forschung Freiwilligkeit der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft SGG (seit 2014)
  • Mitglied Dialognetz der Paul Schiller Stiftung zur Betreuung im Alter (2018)
  • Mitglied der Begleitgruppe zur Stärkung und Positionierung der Soziokulturellen Animation FH an der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit (2016)
  • Schweizerisches Netzwerk freiwillig.engagiert: Gründungsmitglied, Vertretung des Migros-Kulturprozent in der Trägerschaft (seit 2013)
  • Mitglied der Expertenkommission ‚Freiwilligenmonitor‘ der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft (seit 2006)
  • Netzwerk Kinderbetreuung Schweiz: Gründungsmitglied und Expertin runder Tisch.
  • Start Gründungszentrum Zürich, Verwaltungsrätin (2000-2008)

Aus- und Weiterbildung

  • Diverse Weiterbildungen zur digitalen Zusammenarbeit und agilen Projektorganisation.
  • Weiterbildungsforum Basel: Coachingausbildung.
  • Universität St. Gallen, Institut für Betriebswirtschaft: General Management für Nichtbetriebswirtschaftler.
  • Diverse Weiterbildungen im Bereich Moderation und Projektmanagement.
  • Lic. phil. I, Universität Zürich: Soziologie, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Sozialpsychologie.
  • Primarlehrerpatent Kanton Zürich.
%d Bloggern gefällt das: